Seit Jahren bekniet mich mein Liebling René, ein Tagebuch zu führen. Aber nicht das, das man still und heimlich in die Nachtkästchenlade legt, sondern das, welches prominent am Schreibtisch liegt. Jederzeit griffbereit, um schöne Situationen vom Arbeitstag festzuhalten. Dazu hat er mir vor einiger Zeit ein wunderschönes ledergebundenes Notizbuch geschenkt. Und warum? Weil es einfach wunderbar ist, solche „HAPPY PEPPI“ Situationen jederzeit nochmals abrufen zu können. HER mit dem Sammelsurium an schönen Telefongesprächen, Dankes-Emails und kleinen Post-it mit süßen Botschaften unserer Kunden. Herrlich. Und dann darin die Seele baden 🙂 Man vergisst vor lauter TUN und MACHEN leider zu oft die magischen Momente. Inne halten und einmal ganz bewusst genießen, wie viel Freude man täglich mit dem bereitet, was aus Herz, Kopf und Mouse hervorkommt. Ich kann es nur empfehlen, dieses kleine Glücksbuch – in welcher Form auch immer. Und ein großes Danke an unsere lieben Kunden für dieses wertschätzende Feedback unserer Arbeit!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.